Brautmodetrends 2021

Brautmode:
Clean Chic – Transparenz – Jumpsuits – Zweiteiler – Cape – farbige Akzente –
Boho-Vintage-Stil

2021 sind sehr schlichte, elegante Modelle mit fließenden, edlen, glatten Stoffen, aber ohne viele Extras angesagt – Clean Chic eben!

Dazu trägt Braut auffällige Accessoires wie z.B. Rückenketten oder großen Statement-Haarschmuck.

Die Braut darf aber auch viel Haut zeigen: Tiefer Rückenausschnitt, großzügiges Dekolleté oder durchsichtige Akzente, kurze oder knieumspielende Kleider sind en vogue.

Im Trend liegen auch transparente Kleider mit Tüll und 2-teilige Brautkleider – Top mit Rock oder Hose, ideal auch für nach der Hochzeit, Jumpsuits und Spitze, Spitze und nochmal Spitze.

Ein anderer Trend, wie aus einem anderen Jahrhundert, ist das Cape, welches einem schlichten Kleid das gewisse Etwas verleiht.

Immer mehr Bräute wollen aber auch ein Statement in Form eines farbigen Kleides setzen, doch weiß, aber dennoch dezent bedruckt und mit schönen Mustern versehen.

 

 

Der Boho Vintage-Hochzeitstrend, weich fließende Hochzeitskleider sind nach wie vor Trend und sehr beliebt. Der einfache Schnitt, kombiniert mit verspielten Elementen, dezenter Spitze bezaubert die Braut von heute.

Und wer will und es sich leisten kann folgt dem Trend: Nicht nur ein Brautkleid, sondern gleich mehrere: Eines fürs Standesamt, eines für die Kirche, eines für die Party danach,….

 

Das könnte dich auch interessieren:

Brautmode für dich!

Finde dein perfektes Brautkleid!

 

 
Blumen Jezik
Grandhotrl Niederösterreichischer Hof
Martin Seier - Schmuckatelier
Teller
Braut & Bräutigam
Hochzeitsmesse TRAU DICH
Layout & Design: 3Xmedia | CMS & Programmierung: lemontree.at